Pille-danach.eu

Die Anwendung

Die „Pille danach“ ist in Deutschland und in Österreich rezeptpflichtig – sie muss dir also von einem Frauenarzt oder der gynäkologischen Abteilung eines Krankenhauses verschrieben werden. Mit dem Rezept kannst du sie dir in jeder Apotheke besorgen.
Die Kosten der „Pille danach“ hängen von deinem Alter und von deiner Krankenkasse (gesetzlich oder privat) ab.
Gesetzlich versichert: Unter 18 Jahren: kostenlos, Rezeptgebühr: keine 18 – 20 Jahre: kostenlos, Rezeptgebühr: 5 Euro Ab 20 Jahren: 17 Euro, Rezeptgebühr: keine
Privat versichert: Unter 18 Jahren: 17 Euro, Rezeptgebühr: keine 18 – 20 Jahre: 17 Euro, Rezeptgebühr: keine Ab 20 Jahren: 17 Euro, Rezeptgebühr: keine

Wichtig: Praxisgebühren und Notfallgebühren wurden am 1. Januar 2013 abgeschafft.

Quelle: http://verhueten.eu/verhuetung…-ich-die-pille-danach-und-was

0 Kommentare

Kommentare

Werbung